skip to Main Content
Regelschule Lichtetal Zu Gast Im Krematorium Lauscha

Lauscha   Im Rahmen des Ethikunterrichts haben uns heute Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse von der Regelschule Lichtetal besucht. In der Trauerhalle des alten Krematoriums von Lauscha haben wir ein ganztägiges Schulprojekt durchgeführt. Wir sind mit einem Votrag in den Tag gestartet, es folgte eine Praxiseinheit und ein Film zur Feuerbestattung. Im Anschluss sind die Schülerinnen und Schüler in eine Gruppenarbeitsphase gegangen. Ziel war es, die Simulation einer Trauerfeier vorzubereiten. Diese Simulation war dann der Höhepunkt des Tages. Wenn die Trauerfeier auch etwas kurz ausfiel so konnten die Schüler dennoch einen guten Überblick bekommen. Als weitere Gruppenarbeiten wurden eine Traueranzeige erstellt, zwei Werbeanzeigen gestaltet und eine Ausarbeitung zum Thema „Kinder trauern anders“ erstellt. Wir danken für den Besuch.

Hier zeigen wir ein paar Eindrücke vom Projekttag:

 

Back To Top
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.