skip to Main Content
Neuer Umgang Mit Infizierten Verstorbenen Im Krankenhaus Sonneberg

Neuer Umgang mit infizierten Verstorbenen im Krankenhaus Sonneberg

  • 17. Juni 2020

Sonneberg   Die Tageszeitung, Freies Wort, hat heute einen Bericht veröffentlicht, über das neue Vorgehen bei infizierten Verstorbenen. Der Landkreis Sonneberg ist seit Wochen immer noch ein Corona-Hotspot in Deutschland. Daher sind alle Beteiligten gefordert, die Hygienemaßnahmen einzuhalten und die -vorgaben zu erfüllen. Der Thüringer Bestatterverband hat sich für eine Verbesserung der Situation eingesetzt. Hier der ganze Artikel:

Weiterlesen
Corona-Update 27.05.2020 – Die Aktuelle Lage

Corona-Update 27.05.2020 – die aktuelle Lage

  • 27. Mai 2020

An dieser Stelle möchten wir kurz auf die aktuelle Lage bei Bestattungen eingehen. Zunächst ist zu sagen, dass neben den Regelungen des Landes Thüringen hier auch in besonderer Weise die kommunalen Regelungen zu beachten sind. Die Kommunen sind Friedhofsträger und regeln, wie auf ihren Flächen und in ihren Trauerhallen jetzt verfahren wird. Zusammenfassend kann man folgende Regelungen festhalten: Abstandsregeln permanent…

Weiterlesen
Neue Rechtslage In Thüringen Für Trauerfeiern In Der Corona-Krise

Neue Rechtslage in Thüringen für Trauerfeiern in der Corona-Krise

  • 5. Mai 2020

Seit gestern, 04.05.2020 gilt eine neue Verordnung, die klar vorgibt, wie Bestattungen abzulaufen haben. Der Passus, dass die Trauerfeier unter freiem Himmel stattfinden muss, ist entfallen. Nun geht es aber um die konkreten Regelungen in den Städten und Gemeinden. Von den einzelnen Kommunen, die Friedhofsträger sind, liegen uns bislang nur die Vorgaben der Stadt Ilmenau vor: max. 25 Personen nur…

Weiterlesen
Corona-Update 20.04.2020 – Neue Regelungen Im Landkreis Sonneberg

Corona-Update 20.04.2020 – neue Regelungen im Landkreis Sonneberg

  • 20. April 2020

Im Landkreis Sonneberg ist der Tenor, dass Trauerfeiern unter freiem Himmel mit max. 10 Personen aus dem engsten Familien- und Freundeskreis stattfinden können. Die Beisetzung kann nur von zwei Personen begleitet werden zzgl. des Beisetzers. Die Hygieneregeln sind einzuhalten, die Teilnehmer müssen ein Datenblatt ausfüllen. 2020-03-27 Erklärung zur Teilnahme   Von der Friedhofsverwaltung der Stadt Sonneberg haben wir heute eine…

Weiterlesen
Back To Top