skip to Main Content
MDR Zu Gast Bei Andrea Reimer

Langewiesen Am vergangenen Mittwoch war ein Team des MDR-Fernsehen zu Gast bei unserer Prokuristin Andrea Reimer. Dabei ging es um die Frage, wie ein Bestatter mit der aktuellen Situation umgeht: COVID-19, Transport von infektiösen Verstorbenen, aktuell steigende Sterbefallzahlen, Trauerfeiern im kleinsten Kreis, mit vielleicht nur zwei Angehörigen. Welche Angebote kann der Bestatter den trauernden Angehörigen heute machen? Wie sieht ein Abschied heute aus?

Da wurden viele Fragen an unsere Geprüfte Bestatterin und Prokuristin Andrea Reimer gestellt. Alle diese Fragen sind heute wichtig. Normalerweise wird über den Themenkreis rund um Sterben, Tod und Bestattung nur kurz vor dem Totensonntag berichtet. Durch Corona ist alles anders. Das Thema rückt immer mehr in den Fokus, mit jeder täglichen Veröffentlichung von Sterbefallzahlen.

Wir sind auf den Beitrag mit Andrea Reimer sehr gespannt. Dieser soll voraussichtlich am kommenden Sonntag, den 10.01.2021, um 21.45 Uhr, in der Sendung „MDR Aktuell„, im MDR-Fernsehen ausgestrahlt werden.

An dieser Stelle zeigen wir ein paar Fotos von den Drehaufnahmen.

Aktueller Hinweis: Wir haben jetzt die Möglichkeit, eine Trauerfeier über das Internet zu übertragen also zu streamen. So können alle Trauergäste virutell teilnehmen, selbst wenn in der Trauerhalle nur zwei Angehörige zugelassen sind.

Andrea Reimer im Gespräch in der Trauerhalle
Der Live-Stream-Desktop-PC zum Übertragen der Trauerfeier
Fragen an Andrea Reimer in der Trauerhalle
Andrea Reimer zeigt am Überführungsfahrzeug die notwendige Bestatter – Schutzausrüstung
TV-Interview im Abschiedsraum
Interview im Abschiedsraum
Andrea Reimer befreit auf dem Friedhof in Ilmenau das Grab Ihrer Mutter von Schnee & Eis
Dreharbeiten auf dem Friedhof in Ilmenau
Back To Top
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.